Expertinnen & Experten mit ISTQB® Zertifizierungen

ISTQB® zertifiziert

Expertinnen & Experten mit ISTQB® Zertifizierungen

Im Rahmen der Personalentwicklung legen wir großen Wert auf Aus- & Weiterbildung und setzten dabei auch auf anerkannte Zertifizierungen wie z.B. nach dem International Software Testing Qualifications Board (ISTQB®)

ISTQB® zertifiziert

Nachweise von Zertifizierungen anerkannter Zertifizierungsstellen werden bei internationalen Ausschreibungen oftmals vorausgesetzt und sind für ein erfolgreiches Projektgeschäft maßgeblich. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind Experten und verfügen über fundiertes Fachwissen. Regelmäßige Aus- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich. Dabei legen wir großen Wert auf anerkannte Zertifizierungen wie z.B. nach dem International Software Testing Qualifications Board (ISTQB®).

In der SBS haben bereits einige Kollegen/innen eine Zertifizierung nach dem ISTQB® Standard auf Grundlagenniveau (Foundation Level) bzw auf erweitertem Niveau (Advanced Level) in unterschiedlichen Spezialisierungen absolviert. Zuletzt mitte Mai haben zwei unserer Kollegen, nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer ISTQB®-Zertifizierung zum Test Manager (Advanced Level) bzw der ISTQB®-Zertifizierung zum Technical Test Analyst (Advanced Level) die Schulung und Zertifikatsprüfung zum "ISTQB® Certified Tester - Foundation Level Extension: Agile Tester (CTFL-EAT)" bei Software Quality Lab absolviert und erfolgreich bestanden.


Unsere Kollegen arbeiten seit mehreren Jahren in der Qualitätssicherung und besonders in diesem Bereich ist eine regelmäßige Weiterbildung zur Erweiterung der Fachkompetenzen wesentlich.

Warum agile Softwareentwicklung, und wie wirkt sich diese auf die Qualitätssicherung aus?
Agile Softwareentwicklung ist eine Methode, bei der man auf Änderungswünsche des Kunden sehr rasch eingehen kann. Diese können auch bei einem bereits sehr weit fortgeschrittenem Projektstatus dann noch berücksichtigt werden. Funktionierende Software und gute Zusammenarbeit mit dem Kunden stehen hier im Mittelpunkt. Siehe auch das Manifest für Agile Softwareentwicklung.

Eine agile Softwareentwicklung erfolgt meist in kurzen Iterationen. Die klassische Qualitätssicherung, die den Schwerpunkt des Testens oft nach der Entwicklung vorsieht, wird dadurch allerdings oftmals erschwert. Um dennoch eine optimale Qualität sicherstellen zu können, setzt man in agilen Projekten vermehrt auf automatisierte Tests, ergänzt durch exploratives Testen.


Ablauf des Kurses und der Zertifikatsprüfung:
ISTQB® Certified Tester - Foundation Level Extension: Agile Tester (CTFL-EAT)
Der Vorbereitungskurs auf die ISTQB® Zertifizierung zum Agile Tester (Foundation Level Extension) betrachtet vor allem die Rolle eines Testers in agilen Softwareentwicklungsteams.

Der zweitägige Vorbereitungskurs auf die Zertifizierungsprüfung fand online über eine bekannte Videokonferenzlösung statt. Vorbereitungskurse in Präsenz an verschiedenen Schulungsstandorten des Schulungsanbieters werden ebenfalls angeboten.

Die Schulungsteilnahme, vom Büro oder Home Office aus, bietet den Vorteil, dass man sich seine eigene Lernumgebung aussuchen und einrichten kann. Längere An- und Rückfahrten können so vermieden werden. Positiv ist auch, dass die Schulungsunterlagen vorab elektronisch übermittelt werden und man sich so vor Kursbeginn bereits optimal im Selbststudium vorbereiten kann. Die Durchführung im Onlineformat verlauft sehr routiniert und reibungslos.

Rechtzeitig vor Schulungsende erhält man einen Anmeldungslink zur Zertifikatsprüfung. Anders als bei Vor-Ort-Schulungen, bei denen die Prüfung unmittelbar nach der Schulung erfolgte, ist bei Online-Schulungen der Termin der Zertifizierungsprüfung zu verschiedenen Terminen frei wählbar.

Unserer Erfahrung nach, ist es empfehlenswert die Prüfung nur wenige Tage nach der Schulung abzulegen. Die Inhalte des Gelernte sind dann noch gut im Gedächtnis und können sofort angewendet werden.


Die Zertifizierungsprüfung findet ebenfalls online statt. 15 Minuten vor Prüfungsbeginn verbindet man sich per Prüfungslink mit der Prüfungsaufsicht. Mittels Kamera und Mikrofon wird die Identität des Teilnehmers per Vorzeigen des Lichtbildausweis geprüft. Ebenso wird kontrolliert, dass sich der Prüfungsteilnehmer alleine im Raum befindet und sich keine Schulungsunterlagen am Arbeitsplatz befinden.
Nachdem sichergestellt wurde, dass es sich um die richtiger Person handelt und keine unterstützenden Vorrichtungen im Raum befinden, beginnt die einstündige Prüfung. Die Kamera und das Mikrofon müssen während der gesamten Prüfung aktiviert bleiben.

Die Prüfung selbst, setzt sich aus 40 Multiple Choice Fragen zusammen. 26 richtige Antworten (65%) sind für eine erfolgreiche Absolvierung erforderlich. Unmittelbar nach Abgabe der Prüfung erhält man das Ergebnis angezeigt.

Erfahrungen aus dem Kurs
Diese Schulung bietet einen guten theoretischen Überblick über Vorgehensweisen aus der Welt der agilen Softwareentwicklung und des Testens. Einheitliche Begrifflichkeiten und best practices werden erlernt.

Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden aus dem Kurs ist in der online Variante allerdings nur eingeschränkt möglich. Hier sehen wir den Vorteil klar bei Schulungsangeboten in Präsenz, da ein Austausch mit anderen Testern aus anderen Unternehmen sehr wertvoll sein kann.

Die Lehrinhalte sind nach dem ISTQB® standardisiert, um sicherzustellen, dass Tester in verschiedenen Unternehmen und Ländern einheitliche Begrifflichkeiten und Vorgehensweisen erlernen und anwenden.

Der Schwerpunkt der Schulung liegt bei den Vorbereitungskursen auf Grundlagenniveau (Foundation Level) meist am Erlernen der Theorie. Die ISTQB® Vorbereitungsschulung zum ISTQB® Certified Agile Tester auf dem Foundation Level Extension bietet allerdings mehr Praxisanteil, was sehr positiv ist.

More

Als erstes Unternehmen haben wir eine Zulassung der DK für NFC am Geldautomat erhalten

SBS unterstützt die Atruvia AG, erste SB-Systeme mit dem Betriebssystem LTSC 2021 in den produktiven Betrieb zu überführen

Erfolgsgeschichte seit der Gründung in 1988

Ausbringung von Sicherheitsfeatures ohne Benutzereingriff im Feld

Mehr als 50.000 SB-Geräte werden mittlerweile mit unserer multivendorfähigen SB-Geräte Managementlösung KIXOperator verwaltet und überwacht.